Mit IdA erfolgreich trotz Krise

06. März 2021
Kreativ im Praxislernen

Ein Auslandspraktikum kann Türen in die Arbeitswelt öffnen, trotz scheinbarem Stillstand in der Pandemie. Das erlebte Maria (19) nach zwei Monaten in Alexandroupolis, Griechenland. Bei Projektstart mit dem IdA-Team des Vereins Kids & Co zunächst noch ohne klare berufliche Pläne, arbeitete sie in der Altstadt von Alexandroupolis in einer kleinen, familiär geführten Patisserie. Sie wurde herzlich aufgenommen und durfte gleich auch eigene Fähigkeiten beim Herstellen verschiedenster Leckereien unter Beweis stellen. Sorgen, dass im Praktikum etwas schief gehen könnte, fielen von Maria ab. Nun konnte sie die Zeit in Griechenland voll genießen und sie gleichermaßen auch für sich und ihre persönliche Entwicklung nutzen. Maria lernte viel über die Kunst der Patisserie und wurde durch stetiges Lob des griechischen Teams motiviert, in Deutschland an ihre Arbeitserfahrungen anzuknüpfen. Mit Hilfe vom IdA-Team fand sie mitten im Lockdown ein Praktikum in einer Berliner Konditorei. Hier konnte sie ihr Wissen durch die Herstellung von Schokolade und Pralinen erweitern. Jetzt stand Marias Berufswunsch endgültig fest. Mit dieser Sicherheit überzeugte sie auch den Betrieb. Der Vertrag für eine Ausbildung ab August 2021 ist unterschrieben. Maria will die Ausbildungszeit gut nutzen und im Anschluss viel reisen, um ihre erlernten Fähigkeiten auch in anderen Kulturen auszuprobieren und zu erweitern.

Wenn auch Du ein Praktikum im Ausland machen, neue Arbeitserfahrungen, Menschen, Sprachen und Kulturen kennenlernen möchtest, dann melde Dich jetzt für ein unverbindliches Informationsgespräch an. Unser nächstes Ziel ist Italien im Spätsommer 2021!

Kontakt
kontakt_IdA.png

Telefon: +49 (0) 30 / 99 90 17 63
E-Mail: ida(at)kids-und-co.de