Home > Der Verein > Traditionen > KIDS & CO feierte Geburtstag!

KIDS & CO feierte Geburtstag!

Am 10. März 2012 feierte der Verein KIDS & CO mit vielen Gästen und einem attraktiven Programm seinen 20. Geburtstag. Die Begrüßungsrede der Vorsitzenden Steffi Märker und eine Fotoausstellung erinnerten an die Anfangszeit. Sehr lebendig erzählten junge Menschen in einer von Schauspielerin Annett Fleischer moderierten Podiumsdiskussion was KIDS & CO für sie bedeutet. Kinder aus dem SONNENECK überraschten mit Maskentheater. Bürgermeister Stefan Komoß bringt seine Erfahrungen mit dem Verein mit wenigen Worten auf den Punkt: „Immer wenn man zu KIDS & CO kommt hat man das Gefühl man wird mit Empathie und emotionaler Freude und Freundlichkeit empfangen, so dass insgesamt das ganze Arbeitsumfeld im Verein ausgesprochen sympathisch ist. Die Arbeit alleine macht einen Träger nicht aus, sondern auch wie man ihn empfindet. Ich glaube dieses Gefühl ist es, was KIDS & CO in hohem Maße kennzeichnet. Mit einem Wort: sympathisch!“

Seine Botschaft für die kommenden 5 Jahre: „Ich rechne mit KIDS & CO als einem der wichtigen Partner bei der Umsetzung meines Masterplans „Jugend in Ausbildung“. Bis 2016 wollen wir die Jugendarbeitslosigkeit im Bezirk beseitigen“.


Vorstandsvorsitzende Steffi Märker bei ihrem Eröffnungsplädoyer zum Jubiläum von KIDS & CO.

Die Maskentheater Gruppe sorgte für ein amüsantes Programm auf der Podiumsdiskussion.

Bürgermeister Stefan Komoß sprach seine Sympathie für den Verein KIDS & CO aus.

 

Meinungen junger Menschen:

Tobias Wicke
heute BMX-Profi und Weltmeister: „Ich habe 1996 die erste Halfpipe an der SENFTE 10 mitgebaut, freue mich, dass 2012 wieder eine solche Rampe gebaut wird und werde mit dabei sein!“

Saskia
(derzeit Teilnehmer/in in einem Projekt für schuldistanzierte Jugendliche und am Vereinsgeburtstag schon seit den frühen Morgenstunden ehrenamtlich im Einsatz, um das Buffett mit vorzubereiten): „Durch KIDS & CO habe ich Arbeit schätzen gelernt und weiß jetzt, dass man Schule auch braucht.“

Anna
„Ich habe nach meinem Biologiestudium über KIDS & CO und das EU-Programm Leonardo Da Vinci erste Berufserfahrungen in England gesammelt. Aus diesem Projekt stammt meine Leidenschaft für Permakultur. Jetzt bekomme ich bei KIDS & CO Gelegenheit, eigene Projekte auf diesem Gebiet zu entwickeln und kann junge Menschen für Natur und Umwelt interessieren.“

Victoria
„Ich mache gerade eine Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin und will dann mit verhaltensauffälligen Kindern arbeiten. Das war schon immer mein Wunsch. Ich hatte mir das nur nicht zugetraut, hatte viele private Probleme. Frau Schlögel von KIDS & CO hat aber an mich geglaubt, mir sehr viel geholfen und mich in Ausbildung gebracht. Ich bin ihr so dankbar. Sie ist mein großes berufliches Vorbild!“

Sven Kohlmeier
„Ich hatte ein wohl behütetes Elternhaus und bin nicht zu KIDS & CO gekommen, weil ich Hilfe brauchte. Trotzdem habe ich sie bekommen. Ich war im Jugendparlament und im Kinder- und Jugendbüro Kaktus aktiv. Unser erstes Projekt war der Kampf um den Erhalt des kleinen Kinos Kiste neben dem neu entstehenden Multiplex-Großkino in Helle Mitte. Die Kiste ist immer noch da – auch dank KIDS & CO. Ich selbst bin der politischen Laufbahn treu geblieben – heute als Abgeordneter der SPD im Berliner Abgeordnetenhaus.“

Sabrina
„Bis zu meinem 28. Lebensjahr habe ich mich mit diversen Minijobs und AlG II durchgeschlagen. Ich hatte keine Ausbildung und niemand wollte mich einstellen. Das JobCenter hat mich dann zu KIDS & CO vermittelt – in einen 1€-Job. KIDS & CO hat mich motiviert, mich einfach zu trauen und eine Ausbildung zu machen. Die konnte ich im Ausbildungsrestaurant von KIDS & CO beginnen und erfolgreich abschließen. Seitdem bin ich Beiköchin und arbeite in einem Cateringunternehmen.“


Fotostrecke zu 20 Jahre KIDS & CO

Hellersdorf Anfang der 90 der Jahre (Hof an der Riesaer Straße)

1992

Das KIDS & CO Spielmobil

1993

Clown Ole & Eike auf dem Weltkindertag am Alex

1993

Wolfgang Altenburger im Spielwald

1993

Eröffnung des Kinder- und Jugenbüros Kaktus

1994

Die Holzwerkstatt

1995

Auf dem Dirt Gelände der Senfte 10

1997

Auf dem Mond im Space Club Berlin Marzahn

1998

Auf der United Space Parade 2000

1999-2002

Unsere Azubis in der Gastroausbildung

2000

Auf dem Mittelalterfest 2011

2011

Der Niedrigseilgarten in Berlin Hellersdorf

2011

Jubiläumsfeier Podiumsdiskussion