Home > Mitmachen > Gestalte Deinen Kiez > Kleinsportanlage Cottbusser Platz

Projektbaustein: Sanierung Kleinsportanlage Cottbusser Platz

Mission: Red Dust - Es war ein Knochenjob. Aber er hat sich gelohnt. Die Kleinsportanlage Cottbusser Straße ist dank des Engagements vieler Helferinnen und Helfer fast komplett saniert. Allein rund 80 Tonnen Lavalit-Bodengrund sind im Mai und Juni 2012 aufgebracht worden. Ganz ohne schwere Technik - nur mit bloßer Muskelkraft. Jugendliche aus den berufsorientierenden Werkstätten des KIDS & CO e.V. sowie Schülerinnen und Schüler aus den 8. und 9. Klassen der benachbarten Wolfgang-Amadeus-Mozart-Gemeinschaftsschule sorgten dafür, dass der rote Belag gleichmäßig auf Fußballfeld, Laufbahn und Weitsprung-Anlauf verteilt und anschließend mit Rüttelplatten festgestampft wurde.

Im Vorfeld griffen bereits gut gelaunte Medienschaffende der Viacom International Media Networks Germany am 20. April 2012 auf dem Sportfeld zu Schaufeln, Harken und Besen. Ansonsten eher in staubfreier Büroumgebung tätig, spendeten sie beim vierten unternehmenseigenen Ehrenamtstag "ViaCommunityDay" ihre Arbeitskraft für die gute Sache und gingen dem Wildwuchs auf der seit 3 Jahren nicht mehr gepflegten Fläche an den Kragen. Viacom-Unternehmenssprecher Colin Lenz: "Es hat uns großen Spaß gemacht. Ich hoffe, es gibt nächstes Jahr wieder etwas zu tun."

Die Kleinsportanlage Cottbusser Straße steht allen Kindern, Jugendlichen, Schulen und Vereinen zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung. Bälle und andere Kleinsportgeräte können in der benachbarten sportorientierten Jugendfreizeiteinrichtung "Senfte 10", Senftenberger Str. 10, ausgeliehen werden. Donnerstags von 16 bis 18 Uhr können interessierte Kinder und Jugendliche an der Fußball AG auf dem Platz teilnehmen – ebenfalls kostenfrei.

Die Neugestaltung des Sportplatzes ist das dritte Partizipationsprojekt zur Wohnumfeldgestaltung, welches von und mit Jugendlichen im Rahmen des BIWAQ-Projektes JUWEL initiiert wurde. Es basiert auf dem Wunsch vieler junger Menschen rund um das Quartier Helle Mitte nach mehr Möglichkeiten für sportliche Betätigung. Neben Fußball wurde vor allem auch Parkour als neue Trendsportart favorisiert. Für die Erfüllung der Fußballträume ist nunmehr gesorgt.

 

Sanierung Kleinsportanlage Bildergalerie