Chronik in Daten 2006

20. Oktober 2006

Start des internationalen Projekts PROCORA PS. Unter Leitung unseres französischen Partners C.M.S.E.A erforscht das Modellprojekt im Rahmen des EU-Programms für Lebenslanges Lernen LEONARDO DA VINCI die Praxis der interkulturellen Jugendarbeit am Beispiel der Kooperation von C.M.S.E.A, KIDS & CO und der polnischen Stiftung glückliche Kindheit. Ziel ist die Ausarbeitung einer Studie zur Entwicklung des Berufsbildes der Sozialpädagogen in Europa. Drei Jahre lang wird unsere Arbeit wissenschaftlich begleitet.

September 2006

Das Projekt Roboterwelten ergänzt die Arbeit von Trickfilmstudio und Modellbauclub im PAPPELHOF und setzt ein neues Highlight für technikinteressierte Mädchen und Jungen.

01. September 2006

KIDS & CO und die Haeckel-Oberschule in Hellersdorf starten in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf das Projekt „Neue Chance“ , ein Kooperationsmodell zur Integration schuldistanzierter Jugendlicher im Übergang zwischen Schule und Arbeitswelt. Zielgruppe des Projektes sind Schüler, die die Regelschule des allgemeinbildenden Schulwesens besuchen, die aber als Schulverweigerer einen Schulabschluss sichtbar gefährden. Ein (projektorientierter) lebensweltbezogener Unterricht, eine für jede Schülerin und jeden Schüler individuelle Bildungs- und Entwicklungsplanung mit Angeboten sozialen und erlebnisbezogenen Lernens sowie eine enge Zusammenarbeit mit Eltern sind Eckpunkte der Projektarbeit.

Mai 2006

Neben drei weiteren internationalen Jugendbegegnungen war das Projekt "Fußballfieber" das größte Treffen. Jugendliche aus England, Frankreich, Italien, Lettland, Polen und Deutschland trafen sich in Vorbereitung der WM bei KIDS & CO. Höhepunkt war das Fußballturnier auf dem Sportplatz der Thüringenschule in Marzahn.

April 2006

12 Jugendliche besuchen auf Einladung der tunesischen Partnerorganisation ATIJ das Land und lernen auf einer Rundreise verschiedene Städte und ihre Bewohner kennen.

01. Februar 2006

Start zum Europäischen Freiwilligendienst (EFD): Der erste Gast kommt aus Italien! KIDS & CO beteiligt sich an dem Programm der Europäischen Union / Jugend für Europa sowohl als Entsende- als auch als Aufnahmeorganisation.